Anlage eines neuen leeren Projektes

Unter dem Pogramm Menü Start – Projekte findet man die Liste der Projekte. Diese Maske dient zum Suchen bestehender Projekte sowie der Möglichkeit zur Neuanlage und Löschung.

Anlage eines neuen Projektes mittels einer Vorlage

Öffnen eines bestehenden Projektes mit Doppelklick auf die entsprechende Zeile:

Erklärung der Felder:

  • Projekt Name (pflicht): Benennung des Projektes
    (bzw. eine Kombination aus Kundenname, Ort und Schadenart)

  • Auftragnehmer (pflicht): Mandant aus dem Projekt Center – i.d.R. die eigene Firma
    oder auch Niederlassung möglich

  • Projektleiter: Intern verantwortlicher und hauptsächlich zuständiger Mitarbeiter für dieses Projekt

  • Sachbearbeiter: Interner Mitarbeiter für die Koordination dieses Projekts
    (z.B. eine fest dem Projektleiter zugeordneter Mitarbeiter)

  • Projektstatus (pflicht): Angabe des aktuellen Status eines Projekts
    (Werte sind in den Einstellungen definierbar)

  • Kunde: Hier wird der Rechnungsempfänger hinterlegt
    (meist der Versicherungsnehmer) – Auswahl aus den Adressdaten

  • Projektnummer: Eindeutige Nummer zur Identifikation eines Projektes (automatische Vergabe wenn leer)

  • Bemerkungen: Diverse wichtige Informationen dieses Projektes betreffend (z.B. wurde vermittelt von… )

  • Projekttyp: Auswahl aus den in den Einstellungen hinterlegten möglichen Projekttypen z.B. “Wasserschaden”

  • Beschreibung: Eine kurze Angabe zur Art des Schadens

  • Projekt Partner: Auswahl eines optionalen Partners zu diesem Projekt. Meistens wird hier eine Hausverwaltung angegeben

  • Land: Auswahl des Landes in dem der Schaden ist bzw. das Land der Adresse des Schadenorts