Manche Zahlungseingänge können keiner Ausgangsrechnung zugeordnet werden. Dies ist u.a. der Fall, wenn

  • der gezahlte Betrag nicht exakt mit dem Rechnungsbetrag übereinstimmt: Teilzahlung, Skonto, Rundungsfehler, …

  • die Rechnungsnummer nicht korrekt ist

  • die Rechnungsnummer unerwünschte oder fehlende Zeichen enthält, z.B. ein zusätzliches Minus oder ein fehlendes Leerzeichen zum nächsten Wort/zur nächsten Zeichenfolge

Konnten Zahlungseingänge keiner Ausgangsrechnung zugeordnet werden, nehmen Sie die Zuordnung manuell vor.

So ordnen Sie nicht automatisch zugeordnete Zahlungseingänge manuell zu

  1. Filtern Sie die Einträge der Spalte Zugeordnet nach nicht zugeordnet.

  2. Doppelklicken Sie auf den ersten, nicht zugeordneten Zahlungseingang.


    Es öffnet sich die Detailansicht des Zahlungseingangs.

  3. Gehen Sie zum Feld Verwendungszweck und identifizieren Sie die Rechnungsnummer.

  4. In der Gruppe Vorschläge im Detail-Reiter Zahlungen erscheinen mögliche Ausgangsrechnungen. Überprüfen Sie, ob eine der vorgeschlagenen Ausgangsrechnungen zum Zahlungseingang passt und markieren Sie diese.

    Sollte keine Vorschläge aufgelistet werden, geben Sie die Rechnungsnummer in das Feld Ausgangsrechnung ein und wählen Sie die entsprechende Rechnung aus dem Auswahlmenü.

  5. Klicken Sie auf den Pfeil rechts neben den Vorschlägen.

  6. Der gezahlte Betrag wird in die Liste der Gruppe Zugeordnete Rechnungen übernommen.


    Es öffnet sich ein Dialogfenster mit der Frage, ob der fehlende Betrag als Skonto ausgebucht werden soll.

  7. Klicken Sie

    1. Ja, um den fehlenden Betrag als Skonto auszubuchen. Der fehlende Betrag wird in der Gruppe Zugeordnete Rechnungen Zeile ausgewiesen. Im Feld Bemerkungen wird die Notiz Skonto hinterlegt.

    2. Nein. Der Differenzbetrag (Fehlbetrag oder Mehrbetrag) wird nicht aus- bzw. eingebucht. Im Feld Bemerkungen können Sie eine Notiz zum Zahlbetrag hinterlegen, z.B. Teilzahlung.

  8. Klicken Sie Speichern und Weiter. Die Zuordnung wird gespeichert und der nächste nicht zugeordnete Zahlungseingang wird geöffnet.

Bei Zahlungseingänge, die keiner Ausgangsrechnung zugeordnet werden können, z.B. Steuerrückzahlungen, setzen Sie einen Haken im Feld Umsatz vollständig zugeordnet. Ohne diese Markierung würde der Posten als nicht zugeordnet in der Liste der Zahlungseingänge stehen bleiben.

Bei zugeordnete Zahlungseingängen wird der Haken automatisch gesetzt. Der Posten wird als zugeordnet markiert.