Wenn Sie Daten aus alten Systemen oder auch neue Daten in das ProjectCenter importieren wollen gibt es einen einfachen Weg und dazu gehen Sie wie folgt vor:

Abhängig davon welche Daten eingespielt werden sollen verwenden Sie die passende Importvorlage als Grundlage.

Hier stehen folgende Importvorlagen zur Verfügung:

Adressimport
Benutzerimport
Geräteimport
Kontaktimport
Preislistenimport

 

Innerhalb der Vorlagen werden Sie "rot" markierte Felder sehen, diese Felder sind zwingend auszufüllen um einen reibungslosen Import gewährleisten zu können.

Wenn die Exceltabellen passend befüllt sind, gehen Sie um die Daten zu importieren wie folgt vor:

1.Adressimport:

Öffnen Sie Ihr ProjectCenter und wählen unter dem Reiter "Start" den Punkt "Adressen und Firmen" aus:

2020-04-03_10_04_07-Window.png

Innerhalb der "Adressen und Firmen" finden Sie unter dem Reiter "Aktionen" den Button "Adressen aus Excel-Datei importieren", diesen Punkt klicken Sie an und Sie gelangen in den Import Bereich. Dort wählen Sie über den Punkt "Datei öffnen.." die nötige Exceltabelle mit den implementierten Daten aus. Im Anschluss klicken Sie auf "Daten importieren". Wenn die Exceltabelle zuvor korrekt ausgefüllt wurde, werden die zu importierenden Daten grün markiert sein und im Anschluss als neue bzw. weitere Adressen in Ihrer Übersicht auftauchen:

2020-04-03_10_21_56-Window.png

 

2.Benutzerimport:

Öffnen Sie Ihr ProjectCenter und wählen unter dem Reiter "Verwaltung" den Punkt "Benutzer" aus:

2020-04-03_10_33_35-Window.png

Innerhalb der "Benutzer" finden Sie unter dem Reiter "Aktionen" den Button "Benutzer aus Excel-Datei importieren", diesen Punkt klicken Sie an und Sie gelangen in den Import Bereich. Dort wählen Sie über den Punkt "Datei öffnen.." die nötige Exceltabelle mit den implementierten Daten aus. Im Anschluss klicken Sie auf "Daten importieren". Wenn die Exceltabelle zuvor korrekt ausgefüllt wurde, werden die zu importierenden Daten grün markiert sein und im Anschluss als neue bzw. weitere Benutzer in Ihrer Übersicht auftauchen:

2020-04-03_10_36_08-Window.png

 

3.Kontaktimport:

Öffnen Sie Ihr ProjectCenter und wählen unter dem Reiter "Start" den Punkt "Kontakte" aus:

2020-04-03_10_53_36-Window.png

Innerhalb der "Kontakte" finden Sie unter dem Reiter "Aktionen" den Button "Kontakte aus Excel-Datei importieren", diesen Punkt klicken Sie an und Sie gelangen in den Import Bereich. Dort wählen Sie über den Punkt "Datei öffnen.." die nötige Exceltabelle mit den implementierten Daten aus. Im Anschluss klicken Sie auf "Daten importieren". Wenn die Exceltabelle zuvor korrekt ausgefüllt wurde, werden die zu importierenden Daten grün markiert sein und im Anschluss als neue bzw. weitere Kontakte in Ihrer Übersicht auftauchen:

2020-04-03_10_54_13-Window.png

4.Preislistenimport:

 Öffnen Sie Ihr ProjectCenter und wählen unter dem Reiter "Verwaltung" den Punkt "Preislisten" aus:

2020-04-03_11_15_17-Window.png

Innerhalb der Preislistenübersicht erstellen Sie über den Button "Neue Preisliste" eine neue Preisliste und benennen diese nach Ihren Wünschen. Im Anschluss klicken Sie auf "Speichern" sodass die neue Preisliste angelegt ist und in Ihrer Übersicht auftaucht.

2020-04-03_11_12_42-Window.png

Im nächsten Schritt öffnen Sie die neu angelegte Preisliste mit einem Doppelklick um Sie via Import befüllen zu können.

2020-04-03_11_13_04-Window.png

In der nächsten Ansicht gehen Sie wie bei den übrigen Importen vor. Innerhalb der "Preislisten Details" Ihrer neuen Preisliste, wählen Sie den Punkt "Aus Excel importieren" aus  und Sie gelangen in den Import Bereich. Dort wählen Sie über den Punkt "Datei öffnen.." die nötige Exceltabelle mit den implementierten Daten aus. Im Anschluss klicken Sie auf "Daten importieren". Wenn die Exceltabelle zuvor korrekt ausgefüllt wurde, werden die zu importierenden Daten grün markiert sein und im Anschluss als neue bzw. weitere Preisliste in Ihrer Übersicht auftauchen:

2020-04-03_11_13_43-Window.png

 Wie Sie sehen ähnelt sich das Vorgehen ab dem 2ten Schritt bei allen Importen.