Haben Sie die Box-Cloud als Speicherplatz gewählt, benötigen Sie zur Einrichtung des Speicherplatzes in Project-Center eine Konfigurationsdatei. Dazu ist es nötig, in der Box-Entwicklerkonsole eine App zu erstellen, über die dann die Konfigurationsdatei erzeugt werden kann.

Bevor Sie starten

Stellen Sie sicher, dass…:

  • Sie bereits ein Box-Konto erstellt haben und

  • Sie für Ihr Box-Konto die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert haben.
    Siehe: Box-Konto erstellen

App erstellen und Konfigurationsdatei erzeugen

  • Melden Sie sich auf https://www.box.com/de in Ihrem Box-Konto an und öffnen Sie die Box-Entwicklerkonsole:
    Klicken Sie dazu unten links in der Seitennavigation auf die Schaltfläche “Entwicklerkonsole” .

Sollte diese Schaltfläche bei Ihnen noch nicht vorhanden sein, klicken Sie auf den folgenden Link, um die Box-Entwicklerkonsole zu öffnen: https://account.box.com/developers/console

→ Die Box-Entwicklerkonsole öffnet sich in Ihrem Webbrowser in einem neuen Tab.

  • Klicken Sie im Arbeitsbereich auf “Neue App erstellen”.

  • Wählen Sie “Individuelle App”.

  • Wählen Sie in dem Dialogfenster die Option “Serverauthentifizierung (mit JWT)” und geben Sie unten in das Textfeld einen App-Namen ein, z. B. Project-Center.

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche “App erstellen”.

→ Die App wurde erfolgreich erstellt, im Arbeitsbereich öffnen sich die Konfigurationsoptionen.

  • Ändern Sie die Konfigurationsoptionen wie folgt:

    • Scrollen Sie etwas nach unten und ändern Sie die “App-Zugriffsebene” auf “App- und Unternehmenszugriff”.

    • Deaktivieren Sie unter “Anwendungsbereiche” die Kontrollkästchen “Gruppen verwalten” sowie “Unternehmenseigenschaften verwalten”.

    • Aktivieren Sie im Abschnitt “Verbesserte Funktionen” das Kontrollkästchen “Benutzerzugriffstoken generieren”.

    • Klicken Sie auf die Schaltfläche “Änderungen speichern”.

→ Die Konfigurationsoptionen wurden erfolgreich geändert.

  • Klicken Sie im Abschnitt “Öffentliche Schlüssel hinzufügen und verwalten” auf die Schaltfläche “Öffentliches/privates Schlüsselpaar generieren”.

  • Bestätigen Sie die Erfolgsmeldung mit “OK”.

→ Die Konfigurationsdatei mit der Dateiendung .json wurde erfolgreich erstellt. Je nach Einstellung Ihres Browsers wurde die Datei entweder automatisch in Ihrem als Standard gesetzten Download-Ordner gespeichert oder es öffnet sich ein Speicherdialog, in welchem Sie den Speicherort wählen können.

App autorisieren

Im nächsten Schritt muss der App-Zugriff auf das Box-Konto autorisiert werden:

  • Wechseln Sie oben auf die Registerkarte “Autorisierung”.

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche “Überprüfen und einreichen”.

  • Geben Sie in das Textfeld des Dialogfensters eine App-Beschreibung ein, z. B. “Project-Center” und klicken Sie auf die Schaltfläche “Absenden”.

→ Die Autorisierungsanforderung wurde gesendet.

  • Klicken Sie unten links auf die Schaltfläche “Zurück zu meinem Benutzerkonto”.

  • Klicken Sie unten links auf die Schaltfläche “Admin-Konsole”.

  • Klicken Sie in der Seitennavigation auf “Apps”.

  • Wählen Sie oben die Registerkarte “Individuelle Apps”. Hier finden Sie den Eintrag zur Autorisierungsanforderung der erstellten App.

  • Klicken Sie auf die drei Punkte am Ende der Zeile und wählen Sie “App autorisieren” aus der Liste.

  • Klicken Sie in dem Dialogfenster zur Überprüfung der Informationen auf die Schaltfläche “Autorisieren”.

→ Der App-Zugriff wurde erfolgreich autorisiert. Der Speicherplatz kann nun in Project-Center eingerichtet werden, siehe Speicherplatz erstellen und einrichten .

Sollten Sie im Nachhinein die Konfigurationsoptionen der App in der Box-Entwicklerkonsole ändern, müssen Sie die Schritte des Abschnitts “App autorisieren” erneut durchführen.

Artikel-Index