Sie können in Project Center alle Benutzer (Mitarbeiter:innen) die mit dem System arbeiten anlegen. Beim Anlegen eines neuen Benutzers geben Sie grundlegende Stammdaten zu diesem Benutzer an. Im zweiten Schritt können Sie anschließend Ihren neuen Benutzer (Mitarbeiter) verwalten und weitere Stammdaten, wie zum Beispiel die Adresse, Kontaktdaten, Mobile-App-Lizenzen, Stundensätze oder das Gehalt für den Benutzer (Mitarbeiter:in) hinterlegen.

Sie können Benutzer für neue Mitarbeiter:innen bereits vor dem Eintrittsdatum der Mitarbeiter:innen im System anlegen. Stellen Sie in diesem Fall sicher, dass die Checkbox “Aktiv” im Pop-up “Neuer Benutzer” nicht ausgewählt wurde.

→ Der neue Benutzer wird dann als “inaktiv” im System angelegt und kann sich bis zur Aktivierung am Eintrittstag nicht in Project Center anmelden.

Siehe auch: [Ausfüllhilfe für das Pop-up “Neuer Benutzer”]

Einen als “inaktiv” angelegten Benutzer, können Sie später in den Mitarbeiter Details zu jeder zeit wieder aktivieren.
Siehe: https://acadoro.atlassian.net/wiki/pages/resumedraft.action?draftId=832110844

Bevor Sie starten

Stellen Sie sicher, dass:

Neuen Benutzer anlegen

  • Klicken Sie oben links auf die Registerkarte “Verwaltung”.

  • In der Top-Navigation “Verwaltung”, klicken Sie auf den Button “Benutzer”.

→ Im Arbeitsbereich wird die Registerkarte “Benutzer” geöffnet. In der Top-Navigation wird eine neue Registerkarte “Aktionen” geöffnet.

  • In der Top-Navigation “Aktionen”, klicken Sie auf den Button “Neu”.

→ Das Pop-up “Neuer Benutzer” wird geöffnet.

  • Befüllen Sie die Daten für Ihren ersten Mandant (Firma) wie folgt:

Ausfüllhilfe für das Pop-up “Neuer Benutzer”

Formular-Bereich

Eingabefelder und Informationen zu den Feldern

Benutzer Details

  • Benutzername: Mit dem Benutzernamen melden sich Ihre Benutzer am System an.

  • Passwort: Mit dem Passwort melden sich Ihre Benutzer am System an.

Wir empfehlen Ihnen Ihr Passwort wie folgt zu wählen:

  • Mindestens 8 Zeichen

  • Mindestens ein Sonderzeichen

  • Mindestens eine Zahl

  • Benutzergruppe: Weisen Sie Ihren neuen Benutzer der passenden Benutzergruppe zu. Die Zuordnung zur Benutzergruppe legt fest, welche Berechtigungen der neue Benutzer im System erhält.

  • Aktiv: Ist die Checkbox gewählt, kann sich der neue Benutzer am System anmelden. Deaktivieren Sie diese Checkbox, wenn Sie möchten, dass der Benutzer sich nicht am System anmelden kann. So haben Sie die Möglichkeit, Benutzer (Mitarbeiter:innen) bereits vor dem eigentlichen Eintrittsdatum anzulegen, ohne dass diese sich direkt am System anmelden können.

  • Mandant: Wählen Sie aus, welchem Mandant (Firma) Sie den neuen Benutzer zuordnen möchten.

Neuen Benutzer anlegen