Sie können beim Mitarbeiter im unteren Bereich unter Reiter "Gehalt" einen oder mehrere interne Stundesätze je Zeitraum anlegen.

Hierbei können Sie diesen entweder direkt im Feld "Stundensatz " eintragen oder über den "Stundensatz-Kalkulator" berechnen.

Klicken Sie dazu bitte "Neuer Eintrag" neu oder "Eintrag bearbeiten".

Es öffnet sich der Stundensatz-Kalkulator:

Dieser Berechnet den Stundensatz folgendermaßen:

  • unter 1. wird die geschätzte tatsächliche Arbeitsleistung pro Jahr (in Tagen) über folgende Formel berechnet:
     (Arbeitstage -Urlaubstage -Feiertage -mittlere Krankheitstage)* Projektstundenanteil [in %]
    Der Projektstundenanteil entspricht dem Prozentsatz zu dem der Mitarbeiter im Mittel tatsächlich produktiv arbeitet.

  • Unter 2. wird eine mittlere wöchentliche Arbeitszeit berechnet (Mittel der Werte von Montag-Sonntag)

  • Hieraus wird die zu erwartende Jahresarbeitsleistung in Stunden berechnet (Arbeitstage * mittlerer Tagesarbeitszeit)

  • Unter 3. wird das Jahresgehalt aus (Bruttogehalt+Sozialleistungen+Zuschuss)*Monatsgehälter berechnet

  • Dieses Jahresgehalt wird unter 4. um Gemeinkosten in % und/oder EURO erhöht

  • Daraus ergebenen sich unter 6. die Gesamtkosten pro Jahr (Summe 4. + Summe 5.), diese werden durch Arbeitsleistung pro Jahr (aus 1.) und mittlerer Tagesarbeitszeit (aus 2.) dividiert und ergeben somit den internen Stundensatz des Mitarbeiters für den in 5. festgelegten Zeitraum