Verfügbar ab Project-Center-Version V3.6.0.16706

Damit Sie Ihre Kontobewegungen und Bankbuchungen in Project-Center optimal nutzen und nachvollziehen können, können Sie Ihre Bankbuchungen im CAMT-Format importieren.

Das CAMT-Format ist ein von der SEPA definiertes einheitliches XML-Datenübertragungsformat für den Austausch zwischen Banken und Kunden.
Bei CAMT 52 handelt es sich um untertägige Kontoauszüge, Vormerkposten (vorher MT942-Datei),
bei CAMT 53 handelt es sich um gebuchte Kontoauszüge (vorher MT940- und MT950-Datei).

Bevor Sie starten

Stellen Sie sicher, dass..

  • Sie sich die Daten im CAMT-Format von Ihrer Bank (im Online-Banking) zur Verfügung stellen lassen und heruntergeladen haben.

  • Sie das entsprechende Bankkonto in Project-Center angelegt haben, siehe Bankkonto anlegen.

Kontoauszüge importieren

Gehen Sie vor wie folgt, um Ihre Kontoauszüge zu importieren:

  • Wählen Sie oben die Registerkarte “Auftragsbearbeitung”.

  • Klicken Sie in der Menüleiste “Auftragsbearbeitung” auf die Schaltfläche “Kontobewegungen”.

→ In der Menüzeile wird das Menü “Aktionen” in einer neuen Registerkarte geöffnet.
→ Im Arbeitsbereich wird Registerkarte “Kontobewegungen” geöffnet. Hier werden alle bestehenden Kontobewegungen angezeigt.

2020-04-03_14_24_09-Window.png
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Bankbuchungen importieren".

→ Das Dialogfenster “Import” wird geöffnet.

  • Das zu importierende Format (Camt52/53 (*.xml)) wird Ihnen in der Regel schon vorgeschlagen, ansonsten wählen Sie dieses aus dem Drop-Down-Menü aus.

  • Wählen Sie aus dem Drop-Down-Menü das gewünschte Bankkonto aus.

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Datei auswählen".

→ Der Windows-Explorer öffnet sich in einem neuen Fenster.

  • Wählen Sie die gewünschten Dateien im CAMT-Format aus Ihrem Dateisystem aus und klicken Sie auf die Schaltfläche “Öffnen”.

  • Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche “Importieren”.

→ Die Bankbuchungen des gewählten Bankkontos wurden erfolgreich importiert und sind nun in der Übersicht im Arbeitsbereich aufgelistet.

2020-04-03_14_43_28-Window.png