Nach der Installation des Project-Center-Client müssen Sie die Verbindung zum Project-Center-Server mit dem VerbindungsManager einrichten. Abhängig davon, ob Ihr Project-Center-Server bei Ihnen vor Ort installiert wurde oder von Acadoro für Sie in der Cloud betrieben wird, ist die Einrichtung mit dem VerbindungsManager geringfügig abweichend. Der VerbindungsManager wird beim ersten Start automatisch geöffnet.

Hatten Sie den Project-Center-Client bereits im Einsatz und Ihre Server-URL hat sich geändert, können Sie den VerbindungsManager auch manuell aufrufen. Sie finden ihn im Windows-Startmenü unter Programme > Acadoro > VerbindungsManager. Abhängig von Ihrer Windows-Version könnte es z. B. so aussehen:

Alternativ können Sie das Windows-Startmenü aufrufen und nach dem Stichwort “VerbindungsManager” suchen.

Bevor Sie starten

Stellen Sie sicher, dass:

  • Bei Cloud-Installationen: Sie die Zugangsdaten für die Cloud-Instanz via E-Mail erhalten haben.

  • Bei Vor-Ort-Installationen: Sie die Konfigurationsdatei oder die Server-URL via E-Mail erhalten haben.

Für Cloud-Installationen:

Für Vor-Ort-Installationen auf Ihren Servern:

Ihnen liegt die Konfigurationsdatei nicht vor?