Sollte keine der bereits angelegten Benutzergruppen zu Ihren Berechtigungsanforderungen passen, können Sie neue Benutzergruppen anlegen und die Zugriffsrechte eigenständig festlegen.

Project-Center verfügt über ein sehr detailliertes Berechtigungskonzept. Damit Sie nicht alle Berechtigungen für die neue Benutzergruppe neu setzen müssen, empfehlen wir Ihnen folgendes Vorgehen:

  • Kopieren (= duplizieren) Sie eine bestehende Benutzergruppe, die am besten für die neue Gruppe zutrifft.

  • Benennen Sie die neue Benutzergruppe um.

  • Setzen bzw. entfernen Sie die Zugriffsrechte, die Sie hinzufügen oder entfernen möchten.

So kopieren Sie eine bestehende Benutzergruppe:

  • Wählen Sie oben die Registerkarte “Verwaltung”.

  • Klicken Sie in der Menüleiste “Verwaltung” auf die Schaltfläche “Benutzergruppen”.

→ Die Registerkarte “Aktionen” öffnet sich oben in der Menüzeile.
→ Die Registerkarte “Benutzergruppen” öffnet sich im Arbeitsbereich.

  • Wählen Sie die Benutzergruppe, die Sie duplizieren möchten.

  • Klicken Sie in der Menüleiste “Aktionen” auf die Schaltfläche “Benutzergruppe duplizieren”.

→ Im Arbeitsbereich “Benutzergruppen” erscheint eine neuer Eintrag als Kopie ihrer gewählten Benutzergruppe, in unserem Fall “Büromitarbeiter (Kopie)”.
→ Die Meldung “Die Benutzergruppe wurde dupliziert!” wird angezeigt.

  • Klicken Sie in der Meldung auf die Schaltfläche “OK”, um die Meldung zu schließen.

  • Doppelklicken Sie auf die duplizierte Gruppe.

→ Das Bearbeitungsfenster “Benutzergruppe Details” öffnet sich.

  • Ändern Sie den Namen der Gruppe im Textfeld “Name”.

  • Optional: Fügen Sie für ein besseres Verständnis eine Gruppenbeschreibung im Textfeld “Beschreibung” hinzu.

  • Klicken Sie in der Menüleiste “Aktionen” auf die Schaltfläche “Speichern”.

→ Ihre neue Gruppe ist erstellt, verfügt über die duplizierten Berechtigungen und wurde gespeichert. Sie können nun mit der Bearbeitung der Zugriffsrechte fortfahren.